Veranstaltungstechnik

Das Konzert beginnt, der Bass dröhnt, Lichtblitze und Strahlen überall, die Anlage feuert glasklar und präzise, alle Besucher tanzen und sind gefesselt vom Konzert. Und hinten im Saal stehen 4-5 Personen ruhig und konzentriert hinter den Pulten und sorgen dafür, dass das möglich ist.

Wir sind zurzeit 13 Jugendliche, die das ehrenamtliche Techniker Team für die Veranstaltungstechnik des JuZ stellen. Wir teilen die Leidenschaft für Ton- und Lichttechnik und sind mit Herzblut dabei, das sieht und hört man auch. Das JuZ hat viel Technik auf hohem Niveau und diese gilt es zu beherrschen und damit umgehen zu können.

Wir betreuen technisch die JiCs , die Offenen Bühnen und Sonderaktionen, sowie auch Aktionen der evangelischen Jugend Untermain.

Jeder darf mischen und jeder hat die Chance alles zu machen. Das JuZ verlässt sich auf uns und so haben wir viele Möglichkeiten und eine große Verantwortung.

 

Uns verbindet auch mehr als nur Technik. Wir sind eine super Gruppe, diskutieren über Technik und Anschaffungen, treffen uns um neue Sachen zu testen, selbst Sachen zu bauen etc. Uns verbindet auch der christliche Glaube und wir leben unsern Glauben offen, und ja, das kann man auch, indem man Techniker ist 😉

 

Mitmachen:

Ihr solltet min. 14 Jahre sein und euch für Technik begeistern können. Vorkenntnisse in der Veranstaltungstechnik sind nicht notwendig, wir fangen bei jedem von 0 an 😉 Wir bringen euch alles bei , angefangen vom Kabel wickeln, über Löten, bis hin zu Mikrofoncharakteristiken.

Falls ihr viel älter seid (>22) und/oder einer abgeschlossene Berufsausbildung in dem Bereich oder Ähnliches habt: seid euch im klaren , dass wir ein ehrenamtliches Team sind und weder der Anspruch, noch die Absicht haben, komplett professionell zu sein und wollen das auch nicht ändern. Wir wollen nicht nur als reiner Spielplatz für Technik gesehen werden. Ihr seid ihr vermutlich Fehl am Platz. Wir haben spaß an der Sache und das solltest du auch haben.

 

Entweder ihr kommt an den Veranstaltungen selbst vorher vorbei, oder ihr meldet euch unter buehnentechnik@juz-ab.de

 

JiC_PopRock_2016-030