Das JuZ – Die Evangelische Jugend im 7. Himmel

Glich der Himmel über dem Evangelischen Jugendzentrum in letzter Zeit eher einer grauen Wolkendecke, so strahlt er jetzt umso heller. Pünktlich zum Sommer zeigt sich das JuZ von seiner besten Seite: mit frischen Farben und neuer Ausstattung macht man sich bereit für neue Projekte. Neben vielen Freizeitangeboten wie beispielsweise die berühmte Freizeit KABUM oder die Fahrt nach Taizé, zum Pilgerort für Jugendliche aus der ganzen Welt, kann man auch im JuZ selbst einiges erleben. Für Literatur- und Filminteressierte hält der Medilaturkreis interessanten Gesprächsstoff bereit, beim Metal-Stammtisch kann man über die verschiedenen Stilrichtungen philosophieren und beim Schwarzlichttheater seine kreative Seite ausleben. Für junge Talente startet bald die Offene Bühne, wo jeder seiner Leidenschaft und Kreativität freien Lauf lassen kann, sei es beim Singen, Tanzen oder jeder sonstigen Darbietung. Und mit der neu angeschafften Technik sind auch die perfekten Bedingungen für die regelmäßig stattfindende JuZ in Concert-Reihe geschaffen.
Aber auch für Privatpartys ist das JuZ zu haben. Mit zwei Sälen, Küche und Aufenthaltsräumen bietet das JuZ einen einladenden Platz für Gastgeber und Gäste.
Wenn man einfach so vorbeischaut kann man sich z.B. bei einer Bionade oder Premium Cola  entspannen, Musik hören, sich ein Kicker- oder Billardturnier liefern, Cross Boccia oder Kubb spielen (oder das verstimmte Klavier) oder einfach ein bisschen plaudern. Im JuZ findet man nämlich  immer jemanden zum Reden oder zum Zuhören, einen Kickerpartner oder Trinkkumpanen (für Bionade natürlich).