Kunst gegen Bares – Offene Bühne Spezial “Klinge Beutel”

Offene Bühne Spezial Kunst gegen Bares:
 
Das Motto: “Klinge Beutel”
 
Sechs Regeln:
1. Die Künstler/Acts sitzen mit im Publikum
2. Die Künstler/Acts sollen möglichst eigene Lieder,
Gedichte, Darstellungen zeigen
3. Die Präsentationszeit ist für Alle gleich – max. 15 Minuten
4. Jeder Act erhält einen Klinge-Beutel
5. Das Publikum honoriert die erlebte Kunst durch Geldeinwurf in den jeweiligen Klinge-Beutel, dessen Inhalt zu 100% an den Besitzer-Act geht
6. Der Act mit dem meisten Geld wird zum
Klinge-Beutel-Champ des des Abends gekührt

Der Eintritt für Besucher kostenlos.

Falls Du auftreten möchtest, melde Dich am Besten schon bis zum Vortag an. Es können bis zu 9 Acts auftreten. Wenn Du aber eher der spontane Typ bist – kein Problem. Komm direkt Freitags vorbei und wenn Du Glück hast, ist noch etwas Zeit für Dich frei!

Die Idee der Offenen Bühne ist, dass man auch als Band auf die Bühne kommt, sich anstöpselt, seinen Act durchzieht und danach das Feld für die nächsten räumt. Zudem sollen auch Spontanacts möglich sein. Du merkst, dass ist was anderes als ein Konzert. Deswegen müssen wir ein paar Einschränkungen machen. Wir können also kein Schlagzeug aufbauen und es gibt deshalb auch keinen Soundcheck.

Unser Tontechniker holt aber trotzdem das Beste aus euch raus, seid unbesorgt (:

Generell stehen Dir vom JuZ aus die Soundanlage, ein Cajon, ein kleines Keyboard und eine einfache Akustikgitarre zur Verfügung. Für alle die Musik aus der Konserve brauchen, raten wir das Lied auf mp3-Player oder Handy mitzubringen, das können wir an die Anlage anstöpseln und abspielen.

Noch Fragen? Ruft uns an oder schreibt uns!